schwaebische-salat

Schwäbische Salat und nationalen Spezialitäten

Der Schwäbische Salat und nationalen Spezialitäten in Restaurants des Landes Baden-Württemberg

Schon während vieler Jahre haben die Restaurants Baden-Württembergs die hohe kulinarische Bewertung. Hier befindet sich die meiste Zahl der Restaurants, bemerkt von den bekanntesten gastronomischen Reiseführern. Baden-Württemberg hat fünfzig vier Restaurants “Mishlen”. Die Feinschmecker können in Schwarzwald zwei Restaurants, die die höchste Einschätzung haben, und zwar drei Sterne „Mishlen“ besuchen. Viele Restaurants der heute Cousinen in Baden-Württemberg haben fast zweihundert Jahre der Geschichte und ihre Besitzer schon nicht in einer Generation übergeben die Geheimnisse der kulinarischen Meisterschaft. Die Schwaben bewahren die Geheimnisse der nationalen Küche. Für das Internet-Projekt „Villa Berg“ öffnen sie sich.

Die Küche Baden-Württembergs ist sehr vielfältig. Innerhalb der Region gibt es eine Menge der Unterschiede und der Besonderheiten. Die schwäbische Küche ist bekannt vor allem mit leckeren Maultaschen, Spätzle, Schwarzwaldschinken. Schwäbische Küche ist sehr reichlich: Flädle – die flache festliche Nudel, Köpfle, Dampfnudeln in der Vanillesoße, Bubespitzle oder Schupfnudeln, die Würstchen aus der Prüfung und den Kartoffeln. Die Kartoffeln ist wichtig in der schwäbischen Küche, Die Restaurants in Baden-Württemberg werden den Gästen die große Essensauswahl anbieten. Jedes sich respektierende Restaurant in Baden-Württemberg hat eigene  Originalvariation des Kartoffelsalats!

Die schwäbische Küche legt den Soßen und den Suppen das Hauptgewicht. Von allem die bekannte französische Zwiebelsuppe. Die Restaurants in Baden-Württemberg wird Ihnen die Variante der Zwiebelsuppe in der großen Zwiebel anbieten. Es gibt auch das originelle Rezept der Gaisburger Marsch, der nur in einem Stuttgarts Bezirk bekannt ist und hat die historischen Wurzeln.

Man kann sagen, die schwäbische Küche ist eine altertümliche Küche, und ihr Einfluss wird sogar in Bayern und Hessen verfolgt. Und es gibt noch die Badener Küche. Badener Küche ist am meisten auserlesen und raffiniert. Hier wirkt sich die Nähe des Frankreichs aus. Die Badener nennen sich wie Allemanden auf Französisch der Manieren (Alemannen es französisch Deutschland). Das ist um sich mit den Schwaben abzugrenzen. Badener Küche hat in erster Linie die Forelle, der leckere Spargel. Die Badener Küche hat auch ungewöhnlich Komponenten. Zum Beispiel, Singular Jerusalem artichokes der in Europa früher als die Kartoffeln erschienen ist und blieb nur in Baden.

Unbedingt probieren Sie die Originalplatte der Badener Küche — die Dampfforelle mit Sahnen und Püree aus Jerusalem artichokeSingularJerusalem artichoke PluralJerusalem artichokes. In Baden Region gibt es klein und aromatisch, aber die sehr saureren Kirschen aus denen original Wildkirschwasser vorbereiten. Schwarzwalder Kirschtorte und Wildkirschwasser gehört zusammen.

Die Region des Bodensees (Bodensee) wird dem Touristen die kulinarischen Besonderheiten anbieten. Die Restaurants Bodensee bieten die Fischplatten an, die man nur hier bekommen können. Z.B. der Fisch aus Bodensee, Der Fisch, der nur hier aufpasst. Das ist der Geheimnisse aus Baden und Württemberg. Heute ist es in einem StaatBaden-Württemberg.

Unsere Tours werden den Vorhang des Geheimnisvollen öffnen und werden den Unterschied in die nationalen Besonderheiten der Küche in den Restaurants um Bodensee vor führen. Besuchen Sie Baden-Württemberg und wir organisieren für Sie die gastronomische Tour mit Restaurants in Baden-Württemberg, die Ihnen niemand anderen anbieten kann!


Wenn Sie hier bei dieser Seite des Programms “Villa Berg” mehr über schwäbischen Spezialitäten erfahren möchten, tragen Sie bitte hier unter Ihre E-Mail-Adresse ein. Wir werden sofort bei Eich melden und geben interessante Information für Sie auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.